Zwei Teddybären für die FFW

Der Schnupfaclub hat zwei sogenannte Traumabären für die Feuerwehr Hohenthann gespendet. Diese Teddybären in Feuerwehruniform werden zur Ablenkung und Beruhigung eingesetzt, wenn Kinder bei Unfällen oder anderen Feuerwehreinsätzen beteiligt sind.

Da die FFW nun insgesamt drei dieser Bären hat, kann das Kuscheltier beim nächsten Einsatz einfach an das Kind verschenkt werden (deshalb auch die Plastikverpackung) und es gibt keine Tränen, wenn der Bär mit dem Namen Konrad wieder in das Feuerwehrauto muss.

Hoffentlich brauchen wir sie nicht zu oft!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.